Titelbild


Frage
Icon
Privat
Icon
Start
Icon
Verlage
Icon
Texte
Icon
Bände
Icon
Reihen
Icon
Extras
Icon
Forum
Icon
Gästebuch
Wiki
Wiki
Impressum
Impressum
Logo Karl-May-Verein

Magischer Orient

geschrieben von JennyFlorstedt 
Magischer Orient
29. September 2016 13:06
In der LVZ erschien eine Vorab-Rezension zum "Magischen Orient":

[www.lvz.de]

Autor ist Dr. Christian Heermann.
Re: Magischer Orient
29. September 2016 14:48
Nach flüchtigem Überfliegen der Besprechung in "Karl May & Co" habe ich gedacht, wieder so etwas, das ich nicht lesen muß ...

Derzeit lese ich Jahrzehnte alte Western. Weil die eben noch so sind, wie sie damals waren ...

Und die grünen Bände sehen auch noch aus wie eh und je. Und das ist auch gut so.

Und beim aktuellen Sport-Studio freue ich mich immer, daß die Eingangssequenz mit der Melodie, der Torwand und der Uhr immer noch [in etwa] so ist wie vor rund fünfzig Jahren, als ich es das erste Mal gesehen habe ...

cool smiley
Re: Magischer Orient
09. Oktober 2016 17:02
Den ersten Band "Im Banne des Mächtigen" hab ich jetzt angelesen und mir gefällt's.

Aber Sir David scheint eine kleine Wandlung durchgemacht zu haben. Bei May war er etwas Lindsay-iger - warum dieser Lindsay gestohlenes Geld nachzählt anstatt sich an dem Abenteuer zu erfreuen, das er erlebt hat, verstehe ich nicht ganz. (Oder verwechsel ich das jetzt mit dem Film-Lindsay? confused smiley) Überhaupt scheint dieser Sir David auch miesepetriger, was ihm wiederum gut steht.
Re: Magischer Orient
16. Oktober 2016 11:12
S. 185: "Obgleich ich im Allgemeinen hinter dem Herd durchaus einen natürlichen Platz für die Frauen sehen kann, so soll mir doch ein jeder nach seiner Profession glücklich werden."

May hätte das, glaube ich, nicht sehr viel anders geschrieben ...
Re: Magischer Orient
16. Oktober 2016 11:14
Re: Magischer Orient
16. Oktober 2016 13:51
"Profession" macht bissel Aua, ja ...
Re: Magischer Orient
23. Oktober 2016 15:16
Der erste Band ist auf jeden Fall lesenswert - May und Magie haben das richtige Verhältnis. Man sollte das allerdings nicht direkt mit Mays Orient und Personen vergleichen. Im zweiten Band, bekommen Al-Kadir (Achtung Spoiler! Er ist nicht hinüber gegangen.) und FOB hoffentlich eine größere und fiesere Rolle.

Was hätte Arno Schmidt geschrieben, wenn er von den Vibrationen in Kara Ben Nemsi gewusst hätte?
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen