Titelbild


Frage
Icon
Privat
Icon
Start
Icon
Verlage
Icon
Texte
Icon
Bände
Icon
Reihen
Icon
Extras
Icon
Forum
Icon
Gästebuch
Wiki
Wiki
Impressum
Impressum
Logo Karl-May-Verein

Gaststar oder nicht?

geschrieben von Le Marotte 
Gaststar oder nicht?
03. Januar 2016 19:52
Ein schönes neues Jahr!

Bei einigen Bad Segeberger Darstellern bin ich mir nicht sicher, ob sie als Gaststars fungiert haben. Hat dazu jemand eine Meinung? Oder weiß jemand, ob mit den Dastellern damals geworben wurde?

*Jürgen Feind (1977 und 1978): laut Wikipedia galt er "in den 1960er und 1970er Jahren als TV-Ulknudel und Slapstick-Star. Im Laufe der Jahre wirkte er in gut 80 Fernsehspielen und mehr als 20 Spielfilmen mit, meist jedoch nur in kleinen Rollen. Im Großteil der Filme, in denen er mitwirkte, selbst bei bedeutenderen Aufgaben, sprach er kaum je mehr als drei Worte."

*Gerhart Lippert (1978): durch zahlreiche Theater- und Filmauftritte sicherlich etwas bekannt, auch wenn seine bekannteste Rolle "Der Bergdoktor" erst viel später folgt (1993-97).

*Ähnlich Harald Dietl (1979): seine bekannteste Rolle als Teammitglied in "Die Männer vom K3" folgte auch erst lange nach Bad Segeberg.

*Ulli Kinalzik: 1982 könnte er nach mehreren Krimi-Einsätzen, darunter "Tatort: Zürcher Früchte" schon etwas bekannt gewesen sein. KM am Kaklberg erweckt auch den Eindruck, dass damals ein bißchen auf seine Prominenz gesetzt worden ist. Ob er 2004 und 2007 noch Bekanntheit gehabt hat, würde ich bezweifeln, allerdings wurde er 2004 auf das Plakat gemalt (sogar nachträglich, wie es auf mich den Eindruck machte).

*Anja Freese (1993):sie schien vom Sat.1-Frühstücksfernsehen zu kommen und ihre größeren Schauspiel-Einsätze erst nach Bad Segeberg gehabt zu haben ("Die Wache", "Medicopter 117"winking smiley.
Re: Gaststar oder nicht?
04. Januar 2016 19:30
Die Frage kann man dir vermutlich eher im KMC-Forum oder in einem der anderen Festspiel-Spezialforen beantworten. ich habe da sowas von keine Ahnung...
Re: Gaststar oder nicht?
16. Mai 2016 13:17
Leider folgten auf meine Frage im KMC-Forum keine Reaktionen.
Ich könnte auch die KM-Spiele selbst einmal fragen, ob sie die Darsteller/innen damals als Star-Gäste beworben haben, oder führt das etwas weit ab?

Nur für den Fall, dass hier im Forum noch jemandem dazu etwas einfällt, ergänze ich noch einen Kandiaten:
Eberhard Cohrs (1981, 1985, 1986, 1987, 1989)
Re: Gaststar oder nicht?
17. Juni 2016 08:19
Und noch einer: Harald Reinl. Als Prominenter auf dem Regie-Stuhl war er bislang eher eine Ausnahme. Zumindest gehe ich davon aus, dass er in der Karl-May-Szene 1977 noch sehr bekannt war. Ich würde ihn als Stargast bei Elspe eintragen, wenn kein Einspruch kommt.
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen