Titelbild


Frage
Icon
Privat
Icon
Start
Icon
Verlage
Icon
Texte
Icon
Bände
Icon
Reihen
Icon
Extras
Icon
Forum
Icon
Gästebuch
Wiki
Wiki
Impressum
Impressum
Logo Karl-May-Verein

Bitte in die Datenbank aufnehmen...

geschrieben von ttoepfer 
Re: Bitte in die Datenbank aufnehmen...
08. Mai 2015 21:58
Hier (Wohnort: 51° 3' N, 13° 44' O) gibt es auch noch richtig viele Buchläden, fast schon Buchpaläste, allerdings ist die Stadt fast schon reviermäßig aufgeteilt, entweder man gerät an eine Filiale von Hugendubel oder Thalia. Soweit ich das fußläufig abgearbeitet habe allerdings nur noch einen (Haus des Buches, Waisenhausstraße), der KMV komplett anbietet, manche haben einen kleinen Teil, die meisten allerdings kein einziges Buch. Auf Anfrage bei einer dieser so genannten Händlerinnen (übrigens das komplette Öko-Klischee: Frau über 55, blassgraue Haut, ungeschminkt mit leichtem Damenbart, umgeben von einem leichten Hauch nach Kernseife, ergraute und praktisch ungefärbte lange Haare ohne erkennbare Frisur, Hose aus Jute, gebatiktes Oberteil aus (vermutlich) unbehandelter Baumwolle usw.) dann die Top-Info: "So einen Schund stellen wir uns nicht in den Laden, das geht nur auf Bestellung!" Auf meine erweiterte Nachfrage, wieso dann Charlotte Roche (Feuchtgebiete, Schoßgebete) und Michaela Schaffrath (Ich-Gina Wild) im Regal stünden wurde mir das mit "erhöhter Nachfrage" interpretiert. Der Bestellvorgang selbst ist dann auch ein Erlebnis der besonderen Art, irgendwie ist man die ganze Zeit über geneigt, der offensichtlich frisch aus einer Reformhauswerbung entsprungenen Dame die Handhabung des Computers zu erklären. Um beim Abholen nächstentags der Gefahr einer Bekehrung zu was auch immer zu entgehen kann man dann nur noch den Bestellvorgang dankend abbrechen und gleich in das erstgenannte HdB gehen, dort steht da Objekt der Begierde wenigstens im Regal. Aber auch da gilt: Möglichst niemanden ansprechen, die dort auf Grund der Lage mitten im Touristengebiet besonders sorgfältig ausgewählten Verkaufsbarbies haben entweder gerade etwas an sich selbst zu richten oder müssen sich mit der Kollegin über neuste Mode- oder Kosmetiktrends austauschen. Da möchte man aus purer Höflichkeit dann aber auch nicht dazwischenreden, am Ende bekommen die Hübschen gar noch eine Schreckblase.

------------------------------

acesta este un bloc de text care poate fi adaugat mesajelor pe care le postati.
ceci est un bloc de texte qui peut être ajouté aux messages que vous postez.
Re: Bitte in die Datenbank aufnehmen...
09. Mai 2015 07:06
Herzlichen Dank. Es ist relativ selten daß ich mich über Forenbeiträge freue ...

smiling smiley
Re: Bitte in die Datenbank aufnehmen...
09. Mai 2015 07:27
Hm ... anfangs wurde mal darüber diskutiert, wer besser ist: das große A oder Tante Emma. Und als Argument gegen Tante Emma werden nun die Auswüchse von Lidl, Aldi und norma vorgeführt. Äpfel, Birnen, Zwetschgen ...

Der Preis war mal der Grund, weshalb die Tanten ihre Läden schließen mussten. Das kann aber bei Büchern aufgrund der Preisbindung nicht der Fall sein - wenigstens nicht in Deutschland (wie das in den USA aussieht, wurde in dem Film 'E-Mail für Dich' sehr schön demonstriert, kitschig zwar, aber zutreffend).

Man kann nicht erwarten, dass Backlist-Artikel wie Karl May vorrätig sind. Wenn ich da heute was bestelle, ist es aber morgen da. So schnell kann das große A nicht sein. Am Besten sind die Inhaber-geführten Kleinbuchhandlungen - gerne auch solche mit einem besonders gepflegten Spezialgebiet. Die müssen zwangsläufig Ahnung haben und guten Service bieten. Sonst verschwinden sie. Ketten mit motivations- und ahnungslosen VerkaufsverwalterInnen würde ich ohnehin meiden.

Wer glaubt, dass die Größe bestimmt, wie gut ein Laden ist, der hat etwas Grundlegendes missverstanden.
Re: Bitte in die Datenbank aufnehmen...
09. Mai 2015 09:59
Ich kann solche Erfahrungen nicht im geringsten teilen; nach meinen Erfahrungen sind auch Buchhändlerinnen (mögen sie aussehen wie auch immer um in welche Schublade auch immer gesteckt zu werden (was mir übrigens auf den Senkel geht, dieses "in eine Schublade stecken"winking smiley) stets bereit auf freundliche Anfragen auch freundlich zu antworten. Probleme mit Computern habe ich letzes Mal vor etwa 10 - 15 Jahren beobachtet. (Probleme gibts allerdings häufiger mit der Geschwindigkeit des Netzes, weil gerade in (Nord-)bayern die Erfüllung der vollmundigen Versprechungen der bayer. Staatsregierung auf sich warten lässt.) Gerade auch der kleine Laden (von Buchhändlerinnen geführt), den ich häufiger aufsuche, weil der die Büchergilde Guttenberg vertritt (bei der ich immer noch Mitglied bin) zeichnet sich wirklich durch große Höflichkeit und auch Hilfsbereitschaft aus.

Helmut
Re: Bitte in die Datenbank aufnehmen...
09. Mai 2015 10:16
"Wieder einmal ist Ardistan schöner geworden." (Helmut Schmiedt) smiling smiley
Re: Bitte in die Datenbank aufnehmen...
09. Mai 2015 21:54
Ich habe die Bücher beim Verlag bestellt.
Ich habe nichts gegen Portokosten bei Bestellungen, weil mir bewusst ist, wie schlecht die Zusteller bezahlt werden.
Ich bestelle Bücher grundsätzlich* bei der einzigen Buchhandlung hier vor Ort, weil der Besuch dort immer mit wunderbaren Gesprächen über Bücher verbunden ist. Außerdem unterstütze ich damit den heimischen Handel. Das ist mir auch wichtig. Die Bücher sind grundsätzlich* am nächsten Tag da. Schneller ist keiner. Falls es doch mal einen Tag länger dauert, bricht mir das auch keinen Zacken aus der Krone.

Habe ich jetzt was ausgelassen? smoking smiley
Ach ja, ich werde auch gerne in eine Schublade gesteckt. winking smiley




*grundsätzlich im juristischen Sinne: In der Regel, mit Ausnahmen.

andrea
Re: Bitte in die Datenbank aufnehmen...
11. Mai 2015 07:14
Auch dieser Band ist inzwischen ausgeliefertwinking smiley

[www.karl-may.de]

Danke

Ingo
Re: Bitte in die Datenbank aufnehmen...
11. Mai 2015 07:28
Am Wochenende habe ich zwei Comics des Condor Print & Verlages aus der Reihe "Winnetou und Old Shatterhand · Ein WESTERN-COMIC nach KARL MAY" erworben. Davon u.a. die Bandnummer 14 die in der Datenbank nicht enthalten ist.

Der Titel lautet: "Eine Falle für Black-Jack"

Viele Grüße
Ingo
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen