Titelbild


Frage
Icon
Privat
Icon
Start
Icon
Verlage
Icon
Texte
Icon
Bände
Icon
Reihen
Icon
Extras
Icon
Forum
Icon
Gästebuch
Wiki
Wiki
Impressum
Impressum
Logo Karl-May-Verein

Karl May Buchtipps / Geheimtipps?

geschrieben von Wim 
Wim
Karl May Buchtipps / Geheimtipps?
26. Juni 2016 07:48
Hallo

Welche Bücher von Karl May sind für euch kleine "Geheimtipps"? Ich habe bei Weitem noch nicht alle Bücher gelesen und bin bin mir nicht sicher, welche Bücher ich als nächstes kaufen soll.

Ich liebe die Reiseerzählungen aus dem Wilden Westen, bin aber auch offen für die Orientreisen, usw...

Danke für ein Feedback
Wim
Re: Karl May Buchtipps / Geheimtipps?
26. Juni 2016 14:05
Z.B. der Band "Am stillen Ocean" mit der sehr reizvollen Erzählung "Der Kiang-lu".

Oder die Bände 71 und 79 der "Gesammelten Werke", ersterer mit der (nur äußerst geringfügig bearbeiteten) ursprünglichen Fassung der "Old Firehand" - Geschichte (die May später in erheblich umgearbeiteter Form in 'Winnetou II' einfügte), letzterer mit der gelungenen Episode von Old Shatterhand in der Heimat.
Re: Karl May Buchtipps / Geheimtipps?
28. Juni 2016 10:10
Moin Wim,

ich habe vor wenigen Tagen eine "Leserunde" zum Wilden Westen eröffnet, vielleicht findet sich da die eine oder andere Anregung.

Für einen Liebhaber der Wildwest-Reiseerzählungen würde ich auch die "alten" May-Texte aus dem Wilden Westen empfehlen, die, so "unvollkommen" sie mir auch manchmal erscheinen, ihren ganz eigenen, zauberhaften Reiz haben. Insoweit schließe ich mich Rüdigers Tipp mit Band 71 der Gesammelten Werke an. Zu Old Firehand gibt übrigens ein sehr schönes Hörspiel von "Ohrenkneifer".

Viele Grüße
mugworrt
Re: Karl May Buchtipps / Geheimtipps?
30. Juni 2016 17:08
Nach vielen, vielen Jahren, waren diese beiden Bücher die erneute Einstiegsdroge für mich:

[www.karl-may.de]

und

[www.karl-may.de]

Die Geschichte hat mir ungemein Spaß gemacht und sorgt bei mir für Begeisterung bis zum heutigen Tag :-)
Re: Karl May Buchtipps / Geheimtipps?
30. Juni 2016 18:25
Beim Surehand würde ich immer die Originalversion in drei Bänden nehmen! Und bei Satan und Ischariot das Kapitel von Old Shatterhand in der Heimat, auf das Rüdiger schon hingewiesen hat, mit dazu!
Re: Karl May Buchtipps / Geheimtipps?
03. Juli 2016 16:36
mugwort schrieb:
-------------------------------------------------------
> Beim Surehand würde ich immer die Originalversion
> in drei Bänden nehmen!

Nun, bei mir war's aber eben die bearbeitete Version, und das war auch gut so.
Das Original mit dem mehr oder weniger gelungenen Story-Band in der Mitte, hätte mich eventuell zur Aufgabe der Surehand-Geschichte gebracht.
Ich finde den 3-bändigen Surehand bis heute relativ ungenießbar und den bearbeiteten 2-bändigen (Band 1 und 3 im Original) als eine der besten May-Schöpfungen.
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen